Wort Vinzenz Pallottis für September 2016

Nutzen Sie die Luft, die Sie jetzt atmen;

auch darin werden Sie Gott finden.

Oder Sie können Gott einatmen und Gott ausatmen;

aber ohne Gewalt, mit einem einfachen Blick auf Gott,

der jedem alles gibt.